Unsere Chronik in der Zusammenfassung

Wer mehr über unseren Verein wissen möchte, sollte sich die Chronik von unserem Vereinsjubiläum aus dem Jahr 2000 ansehen.

Der Steg

Segeln in Gemeinschaft macht Spaß

Wir sind ein kleiner im Jahr 1975 gegründeter Seglerverein mit einer Mitgliederstärke von z.Zt. 40 Mitgliedern am Nordrand des Harzes. Unser Segelrevier, ein ehemaliger Kiessee, ist zwar klein aber für die Jüngsten- und Jugendausbildung sehr gut geeignet. Wir bezeichnen unseren See als „See mit der Tribüne“, da man das Geschehen auf dem See vom Ufer aus leicht erhöht beobachten kann.

 

Der Vienenburger See liegt im parkähnlichen Erholungsgebiet nahe am Zentrum des Ortsteils Vienenburg der Stadt Goslar. Der Ortsteil Vienenburg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Dank guter Straßenanbindung leicht zu erreichen.

Unser Einzugsgebiet ist neben der Stadt und dem Landkreis Goslar (Niedersachsen) auch der Landkreis Wernigerode (Sachsen-Anhalt).

Selbst aus Braunschweig haben wir Vereinsmitglieder.

 

Stolz sind wir auf das vereinseigene Sportheim, dass in vielen Stunden freiwilliger Hilfe und der Hilfe befreundeter Firmen aus einem alten Kiosk hergerichtet wurde.

 

Gerne fördern wir im Verein die Jugendarbeit. Dazu stellt der Verein den Jugendlichen kostenlos Optis, Teenys und einen Piraten zur Verfügung. Einige Optis sind leider nicht mehr regattatauglich und weisen ein biblisches Alter von bis zu 30 Jahren auf.

Dennoch werden die Boote gerne genutzt, da sie immer wieder von den Mitgliedern restauriert werden.

 

Die Kinder und Jugendliche sind im Vereinsleben voll integriert. Der Jugendwart kümmert sich das ganze Jahr über um sie. Wir werden keine großen Regattasegler ausbilden können, hoffen aber, dass wir unsern Beitrag dazu leisten können ihnen Spaß am Segeln im Verein nah zu bringen.

 

Die aktiven Erwachsenen bilden eine Gemeinschaft die gerne miteinander segelt, aber auch genauso gerne miteinander arbeitet und feiert. Die passiven Mitglieder halten stets Kontakt zum Verein und versuchen ihn nach Kräften zu unterstützen. Ein sehr enger freundschaftlicher Kontakt und eine gute Zusammenarbeit besteht zur DLRG OG Bad Harzburg. Zu den Nachbarvereinen unterhalten wir ebenso Kontakte über die Verbandsarbeit und durch Regatten. Ebenso wichtig ist der Erhalt der Gemeinnützigkeit, die wir vom Finanzamt Goslar zuerkannt bekommen haben. Die Mitgliedschaft in allen Verbänden ist obligatorisch.

 

Das Beitragsaufkommen ist in unserem Verein für einen Seglerverein sehr gering. Wir achten darauf, dass wir unsere gewachsene Struktur nicht verändern. Wir sind ein Verein aller sozialer Schichten und nehmen gerne neue Mitglieder auf.